Entdecken Sie den Sommer in Lavazè Pass

In einer stark unberührten Umgebung auf 1.808 Metern ü.d.M. bietet der Lavazè-Pass interessante Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung im Kontakt mit der Natur. Die majestätischen Massive des Latemar und des Rosengarten, des Schwarzhorn und des Weisshorn sind der ideale Ort für Ihren Urlaub in den Dolomiten, einem UNESCO-Weltkulturerbe.

Endlich ist der Winter wieder da.

Der natürliche Schnee ist zurückgekehrt und mit ihm die für den Monat Januar typischen kalten Temperaturen. Profisportler, erfahrene Amateure und Anfänger finden am Passo Lavazè hervorragende Bedingungen auf den 40 Pistenkilometern, die von unseren Mitarbeitern sorgfältig präpariert werden. Wir laden Sie ein, erlebnisreiche Tage im Schnee auf unserem spektakulären Hochplateau zu verbringen, wo Sie auch Restaurants und Almhütten mit großer gastronomischer Tradition sowie ein Vergnügungsgebiet für Jung und Alt, den Greta&Gummer Snow Park, finden.

Nach wochenlanger Polarkälte und Frühlingshitze kehrte der Schnee in der Nacht zurück und das Pisten-Team ging am frühen Morgen aus, um die Strecken vorzubereiten. Überprüfen Sie hier die aktualisierte Situation der Pisten.

Nach weiteren 10 Zentimetern Neuschnee geht der Winter am Lavazè Pass weiter, wo Sie auf den 67 km präparierten Loipen zum Langlaufen verschiedene Pisten, Steigungen und unglaubliche Aussichten erleben können.